Service

Gipsfreie Werkstatt

Hier entfallen die in der Maßnahmetechnik unbeliebten und unangenehmen Gipsabdrücke. Dazu beschleunigt sich die Produktion der Hilfsmittel, die außerdem jederzeit reproduziert werden können ohne erneut Maß nehmen oder einen neuen Gipsabdruck anfertigen zu müssen. Langfristig wachsen über das Konzept der gipsfreien Werkstatt regelrechte patientenindividuelle Datenbanken. In ihnen lassen sich anhand der Scans genaue Rückschlüsse auf Veränderungen der körperlichen Gegebenheiten meiner Patienten ziehen und einwandfrei belegen. Das dürfte sich vor allem in der Diskussion mit den Krankenkassen auszahlen, wenn es darum geht, die entsprechenden Hilfsmittel genehmigen zu lassen.

Hightech -Materialien

In erster Linie sollen meine Patienten in den Genuss hochmoderner Werkstoffe kommen, wie beispielsweise spezielle Carbonfasern. Sie zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie sehr leicht, aber extrem stabil sind und etwa bei sportlichen oder körperlich besonders geforderten Patienten viele Vorteile haben.

Service

Da viele Eltern behinderter Kinder sehr viele Aufgaben wahrnehmen müssen, mangelt es ihnen genauso wie den Pflegern in den diversen betreuenden Einrichtungen in erster Linie an Zeit. Das macht den Besuch beim Orthopädietechniker immer zu einem schwierig zu organisierenden Unterfangen. Ein guter Grund also, zu OTM zu kommen: Durch unsere innovativen Arbeitsabläufe und Messverfahren, die bereits genannte Patientendatenbank und dergleichen reduzieren sich die Termine in der Werkstatt auf ein Minimum.

 

 

 

Einmal hin – alles drin?

Bei OTM findet jeder die optimale Versorgung. Dazu arbeiten wir mit kompetenten Partnern aller Fachbereiche zusammen. Sprechen Sie uns an; wir helfen gerne weiter.

 

Einfach Wohlfühlen!

Bei der Gestaltung unserer Räumlichkeiten haben wir unser Bestes gegeben, ein schöne Atmosphäre anstelle eines schnöden Krankenhausambientes zu schaffen.